Blog

Ginkgobäumchen und ihr "Stammbaum" Ginkgobäumchen und ihr "Stammbaum" Ginkgobäumchen und ihr "Stammbaum"

Ginkgobäumchen und ihr "Stammbaum"

Sowie Fotos der Mutter der Ginkgobäumchen ab 2010

Eingestellt am 22. März 2017

Diese kleinen Ginkgbäumchen begleiteten mich von 2008 an, bis sie alle einen neuen Besitzer gefunden hatten.  Die meisten blieben in NRW. Viele stehen jetzt in Hessen und Niedersachsen. Einer flog mit nach Mallorca.
Ein weiterer steht  seit 2017 auf der höchsten Erhebung in Dänemark.

Nachschub wird ab 2010 von einer anderen Mutter gezogen.
Sie steht in Berlin vor der Humboldt Universität und ist ein Naturdenkmal.

Hinter dem Denkmal Wilhelm von Humboldts steht sie, die Mutter der Ginkgobäumchen ab 2010


Den Stammbaum für die Ginkgobäumchen aus 2008 sehen Sie hier.

 

© Ginkgo Werkstatt 2008 . Hans-Ulrich Schneider